Alarmanlagen
Kategorien an Meldertypen

Alarmanlagen - Meldertypen - laut - leise - still - otpisch oder akustisch - per Draht oder über Funk

Alarmanlagen
Meldertypen - wann wird welcher eingesetzt ?

Automatische Melder
Aktive Glasbruchmelder und Alarmgläser. Lichtschranken, Körperschallmelder, Bewegungsmelder sowie kapazitive Melder finden hauptsächlich Einsatz im Bereich der Einbruch- und Diebstahlvorbeugung.

Manuelle Melder
Geldscheinkontakte, Überfallmeldetaster und Tretleisten werden in erster Linie bei der Überfallalarmierung eingesetzt.

Elektromechanische & elektromagnetische Melder
Schließblechkontakte, Magnetkontakte, Alarmtapeten sowie passive Glasbruchmelder werden in beiden Bereichen eingesetzt.

Überwachungstyp
Vom Überwachungstyp her werden Melder nach den Prinzipien der beiden Bereiche: Außenhautüberberwachung und Fallenüberwachung unterschieden.

Alarmanlagen - und Sie sind auf der sicheren Seite

Dunkle Gestalten sind absolut chancenlos !

Start «

Funktion «

Meldertypen «

Alarmart «

Alarm per Funk «

Videoüberwachung «

KFZ-Alarmanlagen «


exklusive Freunde:

Autohersteller «

Pocketbikes «

Starmania «

Aloe Vera «

Vogelgrippe «

Heimarbeit «

Nadine «

Robert Palfrader «

Mario «

Eric Papilaya «

DVB-T Fernseher «


Impressum «
Alarmanlagen - Melder - Außenhautüberberwachung - Bewegungsmelder - Glasbruchmelder

Partner: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Alarmanlagen senken die Kriminalitätsrate und erhöhen die Sicherheit