Lockstoffe - Pheromone

Toll diese Substanzen, die Signale aussenden und beim Gegenüber gewisse Reize, Anziehungskraft und Gefühle auslösen können. Mann riecht sie nicht, man sieht sie nicht - aber sie sind da ! Pheromone, die Lockstoffe, die so manchen Mann und so manche Frau um den Verstand gebracht haben, wurden erstmals 1959 wissenschaftlich nachgewiesen. Seitdem werden diese Lockstoffe und Botenstoffe auch synthetisch hergestellt.