Saunaofen - Wellness mit echtem Komfort

Das ist Sauna pur: 80 bis 100 Grad Temperatur. Bei trockener Luft sogar bis zu 130 Grad. Da ist schon ein guter Saunaofen nötig, der auch was aushält. Vor allem soll ja das Aufheizen nicht zu lange dauern, also ist ein hoher Wirkungsgrad gefragt. Egal ob Holzofen oder Elektroofen - die Qualität entscheidet: Die komfortable Bedienung sowie die lange Lebensdauer vom Saunaofen sind von entscheidender Bedeutung.